Über uns

Über uns

Über diese Website

Diese Sprachversion: Esther Schwemmlein

Das OmegaT-Projekt

Das OmegaT-Projekt wird von einer informellen, internationalen Gruppe von Freiwilligen verwaltet. Ziel des Projektes ist es, die Anwendung von OmegaT zu entwickeln, zu verbreiten und zu unterstützen. OmegaT ist die Open Source-Anwendung einer Translation-Memory-Software.

Die Hauptmitglieder des Projektes sind:

Keith Godfrey Ursprünglicher Autor der OmegaT Anwendung
Didier Briel Projektmanager
Marc Prior Websitemanager
Vito Smolej Dokumentationsmanager
Jean-Christophe Helary Lokalisierungsmanager, Inhaber der Anwendergruppe
Entwickler Keith Godfrey, Zoltan Bartko, Volker Berlin, Didier Briel, Kim Bruning, Alex Buloichik, Thomas Cordonnier, Sandra Jean Chua, Enrique Estévez Fernández, Martin Fleurke, Wildrich Fourie, Phillip Hall, Jean-Christophe Helary, Thomas Huriaux, Hans-Peter Jacobs, Kyle Katarn, Piotr Kulik, Ibai Lakunza Velasco, Guido Leenders, Aaron Madlon-Kay, Fabián Mandelbaum, Manfred Martin, Adiel Mittmann, John Moran, Maxym Mykhalchuk, Arno Peters, Henry Pijffers, Briac Pilpré, Tiago Saboga, Andrzej Sawuła, Benjamin Siband, Yu Tang, Rashid Umarov, Antonio Vilei, Martin Wunderlich, Michael Zakharov

Die Philosophie des Projekts können Sie hier nachlesen.

Seit seiner Gründung wurde das OmegaT-Projekt von dutzenden anderen Mitarbeitern unterstützt - zu viele, um sie hier zu nennen, denen wir für ihre Mithilfe dennoch sehr dankbar sind.