HowTo - Microsoft Translator in OmegaT benutzen

- Mithilfe der Microsoft Translator-API können Sie die maschinelle Übersetzung von Microsoft Translator im Fenster Maschinelle Übersetzung von OmegaT verwenden.
- Um die Microsoft Translator-API zu verwenden, müssen Sie Ihre Anwendung in Microsoft Azure Marketplace registrieren. OmegaT verwendet die Informationen "Client ID" und "Client secret", mit denen Sie sich registriert haben.

Abonnement (zur Zeit nicht möglich)


https://azure.microsoft.com/de-de/services/cognitive-services/translator-text-api/

Greifen Sie auf die oben genannte Website zu und melden Sie sich bei Microsoft Azure Marketplace an*.

*Wenn Sie noch kein Microsoft-Konto haben, müssen Sie zuerst eines registrieren.

- Nachdem Sie sich bei Microsoft Azure Marketplace angemeldet haben, können Sie ein Abonnement für die Verwendung von Microsoft Translator erhalten. - Sie können aus einem der verfügbaren Abonnement-Angebote auswählen, die im rechten Bereich der Seite angezeigt werden. Wenn Sie das Basis-Abonnement (kostenlos, bis zu 2 Millionen Zeichen pro Monat) auswählen möchten, klicken Sie oben in der Abonnementliste auf [ANMELDEN].

Registrieren Sie Ihre Anwendung


- Klicken Sie oben auf der Seite auf [Mein Konto].
- Klicken Sie im linken Menü "Mein Konto" auf [ENTWICKLER].


- Klicken Sie unten "Anwendung registrieren."
- Registrieren Sie eine Anwendung mit den folgenden Informationen:
   - Client ID: irgendeine Zeichenfolge, z. B. meine_clientid1
   - Name: irgendeine Zeichenfolge, z. B. meine_anwendung01
   - Client-Passwort: Verwenden Sie die standardmäßig angezeigte Zeichenfolge
   - Redirect URI / Umleitungs-URI: Irgendeine URI (Wenn Sie Microsoft Translator benutzen, ist eine UNGÜLTIGE URI erforderlich.), z. B. http://dummy/
- Prüfen Sie nach der Registrierung, ob Ihre Anwendung auf der Seite "Registrierte Anwendungen" angezeigt wird.


OmegaT-Einstellung


- OmegaT benutzt "Client ID"- und "Client secret"-Information, welche Sie registriert haben.

Windows Benutzer

- Finden Sie die Datei OmegaT.l4J.ini (im OmegaT-Programmordner) und bearbeiten Sie die folgenden Zeilen mit Ihrem bevorzugten reinen Texteditor:

- Vor dem Bearbeiten der OmegaT.l4J.ini
# Microsoft Translator credentials
#-Dmicrosoft.api.client_id=xxxxx
#-Dmicrosoft.api.client_secret=xxxxx
- Nach dem Bearbeien der OmegaT.l4J.ini (Client ID: my_clientid1)
- Entfernen Sie "#" am Zeilenanfang und ersetzen Sie "xxxxx" mit Ihrer "Client ID" und Ihrem "Client-Passwort."
# Microsoft Translator credentials
-Dmicrosoft.api.client_id=my_clientid1
-Dmicrosoft.api.client_secret=your Client secret
- Speichern Sie die OmegaT.l4J.ini.

Mac-Benutzer:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OmegaT.app und wählen Sie "Paketinhalt anzeigen".
- Finden Sie die Datei OmegaT.app/Contents/MacOS/OmegaT.sh und bearbeiten Sie die folgenden Zeilen mit Ihrem bevorzugten reinen Texteditor:

- Vor dem Bearbeiten von OmegaT.sh
# Microsoft Translator credentials
#MS_CLIENT_ID="-Dmicrosoft.api.client_id=xxxxx"
#MS_CLIENT_SECRET="-Dmicrosoft.api.client_secret=xxxxx"
- Nach dem Bearbeien von OmegaT.sh (Client ID: my_clientid1)
- Entfernen Sie "#" am Zeilenanfang und ersetzen Sie "xxxxx" mit Ihrer "Client ID" und Ihrem "Client-Passwort."
# Microsoft Translator credentials
MS_CLIENT_ID="-Dmicrosoft.api.client_id=my_clientid1"
MS_CLIENT_SECRET="-Dmicrosoft.api.client_secret=your Client secret"
Speichern Sie OmegaT.sh.

Linux-Benutzer:

- Fügen Sie die folgenden Optionen zu, um OmegaT zu starten (Client ID: my_clientid1)
java -jar -Dmicrosoft.api.client_id=my_clientid1 -Dmicrosoft.api.client_secret=ihr Client-Passwort OmegaT.jar

Maschinelle Übersetzung Microsoft Translator in OmegaT benutzen


- Starten Sie OmegaT und öffnen Sie Ihr Projekt
- Wählen SIe [Optionen] > [Maschinelle Übersetzung]
- Aktivieren SIe [Microsoft Translator]
- Wenn Sie ein Segment auswählen, wird seine Übersetzung im Fenster Maschinelle Übersetzung von OmegaT angezeigt.
   - Wenn Sie eine Meldung mit dem Inhalt "Ungültige Anfrage" erhalten, prüfen Sie, ob die Werte "Client ID" und "Client Secret" stimmen.
- Strg + M (oder Command+M auf dem Mac) ersetzt die aktuelle Segmentübersetzung mit der Maschinellen Übersetzung.

Woher weiß ich, wann ich mein monatliches Nutzungslimit erreiche?


https://datamarket.azure.com/account/datasets

- Wenn Sie die oben genannte Seite aufrufen, können Sie Ihr Nutzungslimit in Ihrem Konto überprüfen. Das Stausfeld zeigt das Limit an, wie zum Beispiel "1.998.890 Zeichen verbleiben".

Copyright Will Helton und OmegaT Japanese Localization Team 2012-2015